Meine private Homepage
 
Melly's Homepage

NAVIGATION

 
  Willkommen<
  Über mich
  Meine Gedichte
  => WENN NOCH SO WÄR
  => Verzweiflung
  => Zukunft und Vergangenheit
  => Es ist, wie es ist und wird immer so bleiben
  => Psalm
  => In seinen Armen
  => Wind
  => Deine Liebe
  => Liebe zur Vergangenheit
  => Verzeihen und vergessen
  => Vorbei
  Meine Freunde
  Links
  Umfragen
  Kontakt
  Gästebuch
  Impressum
Zukunft und Vergangenheit

Zukunft und Vergangenheit

Ich habe oft zurückgedacht,
mir mehr und mehr Gedanken gemacht,
Gefühle, Emotionen rewüpassieren lassen,
wen soll ich lieben und wen hassen?
Zwischen uns, das war schwierig,
doch auch so leicht,
es setzte uns doch niemand Frist,
wir hatten Zeit.
Zeit zueinander zu finden,
Zeit um Kriesen zu überwinden,
Zeit zum reden
Zeit um auf unserer Wolke zu schweben.
Doch wie lange würden wir dort oben bleiben?
Ich wollte die Frage in den Himmel schreiben.
Wird es gehen, bis in die Unendlichkeit?
Ich sage nur:
nichts ist, wie es scheint.

Die Zukunft,
wie Vergangenheit,
braucht beides viel Gedult und Zeit.
Die Vergangenheit sollte man zurück lassen,
Und die Zukunft wird man nicht verpassen.
Auch die Zukunft wird irgendwann Vergangenheit sein,
und die Vergangenheit Geschichte sein.
Wird die Zukunft eine gute werden?
Werden wir die Gegenwart als schlecht bewerten?
Werden wir noch immer zueinander stehen?
Oder die eigenen Wege gehen?
Wenn das geschieht,
das sollst du wissen,
werde ich das hier- und jetzt vermissen.

Eine Zukunft mit dir,
ein Leben für uns,
so wird bewiesen des Lebens größte Kunst.
Die Kunst der Liebe,
so wunderbar,
sie ist immer und überall,
und immer da.

Ich kann Vergangenheit nicht Geschichte nennen,
denn ist sie dafür verantwortlich,
dass wir uns kennen.
Kennengelernt,
Herz verschenkt,
Liebe gegeben,
passiert, in fast jedem Leben.

Solltest auch du irgendwann Vergangenheit sein,
so ich dir hier noch einmal schreib,
Du bist der Mensch,
der mir hat das Herz gebrochen,
die Wunden geheilt und Liebe versprochen,
die Liebe gegeben,
mir geholfen zu schweben.
Und sollten wir uns jemals trennen,
werde ich nie einen anderen so lieben können.

Nur für den Menschen dem ich meine ganze Liebe und mein volles Vertrauen geschenkt habe...




Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht:

 
   
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=